movX GmbH of Wissen at MEDICA 2021 in Düsseldorf -- MEDICA - World Forum for Medicine
Manage stand orders
Select Option

movX GmbH

Holunderweg 12, 57537 Wissen
Germany

Submit your contact details

Provide your contact details to the exhibitor. Optionally, you may also add a personal message.

Please log in

You must be logged in to send the contact request.

An error has occurred

Please check your internet connection or try again later.

Message has been sent

Your message to the exhibitor was sent successfully.

This company is co-exhibitor of
Wearable Technologies AG

Hall map

MEDICA 2021 hall map (Hall 12): stand D21

Fairground map

MEDICA 2021 fairground map: Hall 12

Our range of products

Product categories

  • 06  IT systems and IT solutions
  • 06.03  Wearable technologies, smart textiles

Wearable technologies, smart textiles

Our products

Product category: Wearable technologies, smart textiles

movTAG

  • Länge 22,8 mm
  • Breite 18,3 mm
  • Höhe/Tiefe 10,8 mm
  • Gewicht 5,6 g
  • Kommunikation BT-LE 5.0
Laufzeit 20 Std Dauerbetrieb
Sonstiges 3-Achsen Accelerometer, 3-Achsen Gyroskop, 3-Achsen Magnetometer (Kompass)
movTAG ist aktuell wohl der vielseitigste, leichteste und kleinste voll verbaute Inertialsensor im Stand-Alone-Betrieb

Der movTAG ist das Herzstück eines Sensorsystems zur Verfolgung, Analyse und Optimierung der Leistung und Bewegung von Sportlern und Teams sowie von Sportwissenschaftlern, Praktikern, Forschern und Biomechanikern.

Das System eignet sich ideal für den Einsatz in allen Sportarten, im Fitness- und Spielbereich und insbesondere im Gesundheitssektor

Mit seiner hochwertigen IMU erfasst das movTAG problemlos selbst höchste Bewegungsspitzen von Spitzensportlern bei 200 Hz während komplexer schneller Bewegungen

More Less

Product category: Wearable technologies, smart textiles

movDESK

Länge 58 mm
Breite 19 mm
Höhe/Tiefe 10 mm
Gewicht 13 g

Mit dem movDESK können Sie den movTAG auch über den PC betreiben. Voraussetzung ist eine PC-Software von movX.

More Less

Product category: Wearable technologies, smart textiles

DigiChip


Länge 6,6 cm
Breite 4,7 cm
Gewicht 9,5 g
Kommunikation 13,56 MHz / ISO 15693
Befestigung Klettband 30cm
Speicher 1024 Bit R/W EEPROM

Sonstiges UV- und witterungsbeständig, säure- und laugenfest, sehr gut hautverträglich, wasserdicht, stark biegsam

Beim DigiChip handelt es sich um einen passiven RF/ID-Transponder, der mit einem Klettarmband am Arm-, Hand- oder Fußgelenk befestigt werden kann. Entwickelt wurde dieser für die Sportzeitmessung, speziell für Veranstaltungen, wo das Tragen einer normalen Startnummer unmöglich erscheint. So z.B. beim Schwimmen oder beim Triathlon.

Allerdings kann der DigiChip auch überall dort eingesetzt werden, wo es um die Identifizierung von Personen geht. Der Einsatz zur Gebäudeabsicherung, Zugangskontrolle oder Zeiterfassung ist somit ebenfalls gewährleistet. Weiterführend können im internen Speicher des DigiChips Daten des Besitzers gespeichert werden, so dass theoretisch eine Anmeldung bei Wettkämpfen schnell und unkompliziert durchgeführt werden kann.

Der DigiChip ist besonders hautverträglich, da der Transponder in einem medizinischen Material integriert wurde. Zudem passt er sich, durch seine weiche Form, ideal dem Untergrund an und wird somit beim Tragen kaum registriert. Die Lesereichweite ist - im Vergleich mit herkömmlichen Armband-Transpondern - um ein Vielfaches größer.

More Less

About us

Company portrait

movX GmbH based in Wissen, registered on 08.11.2017, has officially started its business operations on  01.01.2018.

The company originates in personnel in large parts of the engineering office Völkel & Steiger

This company successfully provided services in the IT sector, telecommunications, automotive industry and a variety of other technical fields in 20 years 

Our team consists of experienced engineers who have extensive technical know-how in the areas of hardware (including embedded systems, sensor technology, wireless communication) and software (including app/web development, databases, architecture)

In addition, some of them have many years of athletic experience, be it as former competitive athletes, active age group athletes and activities as a coach

With this background, the decision to establish an independent limited liability company was made, with the clear aim of ensuring the implementation and marketing of a new wearable technology product that will have a very decisive impact on the sports, fitness and health market in the future