Lighthouse Imaging LLC aus Windham, ME auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- MEDICA - World Forum for Medicine
Manage stand orders
Select Option

Lighthouse Imaging LLC

765, Roosevelt Trail, Suite 9, 04062 Windham, ME
USA
Telefon +01 207 893-8233
Fax +1 207 8928245
raustring@lighthouseoptics.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Messe Düsseldorf North America

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 16): Stand F18

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 16

Ansprechpartner

Benjamin Gray

Robert Austring

Telefon
9092348530

E-Mail
raustring@lighthouseoptics.com

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.03  Chirurgie und Endoskopie, Geräte für die
  • 01.03.02  Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie (miC)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie (miC)

EndoBenchXT™ Endoskop-Tester

Es liegt in der Natur der Sache, dass Endoskope aus vielen Gründen versagen können - Überlastung, wiederholte Sterilisation, Handhabung nach einem chirurgischen Eingriff oder unvollständige Reparatur. In der Vergangenheit wurden zur Prüfung der Qualität von Endoskopen sehr teure Instrumente und die Zeit von Wissenschaftlern oder Ingenieuren eingesetzt. Versuche, die Geräte zu vereinfachen, haben zu unvollständigen Messungen oder zu Ergebnissen geführt, die nicht mit den Berichten der Benutzer übereinstimmen.

EndoBenchXT™ ist ein System zur Prüfung der Bildqualität von Endoskopen für die Qualitätskontrolle bei der Herstellung und Reparatur von Endoskopen, das sich für Arbeitsumgebungen mit hohem Produktionsvolumen eignet. Das Gerät besteht aus einem maßgeschneiderten optomechanischen System und einer Software zur Bewertung und Protokollierung der Parameter, die in einer klinischen Umgebung von zentraler Bedeutung sind. Adapter und Vorrichtungen für die Messung von starren, flexiblen und Videoendoskopen sind im Lieferumfang enthalten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie (miC)

EndobenchXTB™ Bildqualitätstester (Tischmodell)

Es liegt in der Natur der Sache, dass Endoskope aus vielen Gründen fehleranfällig sind - Überbeanspruchung, wiederholte Sterilisation, Handhabung nach einem chirurgischen Eingriff oder unvollständige Reparatur. In der Vergangenheit war die Prüfung der Qualität von Endoskopen mit dem Einsatz sehr teurer Instrumente und dem Zeitaufwand von Wissenschaftlern oder Ingenieuren verbunden. Versuche, die Geräte zu vereinfachen, haben zu unvollständigen Messungen oder zu Ergebnissen geführt, die nicht mit den Berichten der Benutzer übereinstimmen.

EndoBenchXTB™ ist ein System zur Prüfung der Bildqualität von Endoskopen für die Qualitätskontrolle bei der Herstellung von Endoskopen und Reparaturen, das sich für Arbeitsumgebungen mit hoher Produktion eignet. Das Gerät besteht aus einem maßgeschneiderten optomechanischen System und einer Software zur Bewertung und Protokollierung der Parameter, die in einer klinischen Umgebung von zentraler Bedeutung sind. Adapter, Kupplungen und Vorrichtungen sind für die Messung von starren, flexiblen und Video-Endoskopen enthalten.

EndoBenchXTB™ ist als tischmontiertes System für Benutzer konfiguriert, die keine Portabilität benötigen und eine hochbelastbare optomechanische Baugruppe bevorzugen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Instrumente für die minimal-invasive Chirurgie (miC)

EndoLume™ Endoskopisches System Lichtmessgerät

EndoLume™, das Lichtmessgerät für endoskopische Systeme von Lighthouse Imaging, ist so konzipiert, dass es einfach zu bedienen ist und dennoch genügend Vielseitigkeit bietet, um alle Teile Ihres endoskopischen Beleuchtungssystems zu messen.

  • EndoLume™ identifiziert die wahre Quelle von Beleuchtungsproblemen durch quantitative Messung:
  • Lichtleistung der endoskopischen Lichtquelle - alle wichtigen Marken und Typen
  • Lichtübertragung durch faseroptische Lichtkabel - alle Steckertypen
  • Lichtübertragung durch optische Fasern in flexiblen und starren Endoskopen.
EndoLume™ ist ein tragbares Handgerät, das aus einer speziell entwickelten Ulbricht-Kugel und einem Lichtdetektor, einem Präzisionslichtmessgerät mit digitaler Anzeige und Adaptern zum Anschluss an alle in medizinischen Einrichtungen üblichen endoskopischen Geräte besteht. Die Lichtwerte werden in Lumen angezeigt, der Maßeinheit für den Lichtstrom oder die Gesamtmenge des sichtbaren Lichts.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Lighthouse Imaging wurde 1984 gegründet und hat seinen Sitz in der Nähe von Portland, Maine, und ist ein schnell wachsendes, führendes Unternehmen für End-to-End-Optikdesign und Fertigungslösungen für globale medizinische OEMs, die Bereiche wie endoskopische Bildgebungssysteme, Roboter-Bildgebungssysteme, 3D-, Einweg- und Miniatur-Bildgebungssysteme, Endoskop-Testgeräte und Videokopplungsoptiken abdecken.

Wir konzentrieren uns darauf, die Anforderungen der Chirurgen an die Bildgebung zu erfüllen und überlegene Produkte und Lösungen anzubieten, um diese Anforderungen zu erfüllen. Wir nutzen unsere mehr als 100-jährige Erfahrung im Bereich der Optik und unser Anwendungswissen, um Projekte zu realisieren, bei denen Zeit und Budget eine entscheidende Rolle spielen.

Der Hauptsitz von Lighthouse Imagings in Windham, Maine, umfasst eine FDA-registrierte medizinische Produktionsstätte, die darauf ausgelegt ist, die Ideen unserer Kunden vom Konzept bis zur Großserienproduktion umzusetzen.

Highlights des Unternehmens:

  • Eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Maine, USA
  • Konzentriert sich auf Partnerschaften mit globalen medizinischen OEMs, um deren chirurgische Produkte mit fortschrittlicher Optik auszustatten
  • Umsetzung einer Strategie, die darauf abzielt, der führende Anbieter von optischen Design- und Fertigungsdienstleistungen für den Markt für medizinische Geräte zu werden
  • Erfahrung in der Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von Geräten der Klassen I, II und III.
  • Die Erfahrung reicht von Fortune-100-Unternehmen für medizinische Geräte bis hin zu Start-up-Unternehmen.
  • Umfassende Erfahrung mit medizinischer Auftragsfertigung
  • Kenntnisse und Anwendung von Weltklasseverfahren - TPS, Kaizen und Six Sigma.
  • Die technischen Dienstleistungen umfassen: Konzept, Design, Entwicklung und schließlich Fertigung, alles unter einem Dach.
  • ISO 13485-zertifizierte und FDA-registrierte Herstellung medizinischer Geräte
  • Schnell wachsendes, erstklassiges Management- und Ingenieurteam.
  • Einzigartiges multidisziplinäres Ingenieurteam deckt die Bereiche optische Technik, mechanisches Design, Software und Elektrotechnik ab
  • Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung von fertigungsgerechten Produkten und helfen unseren OEM-Partnern, ihre Markteinführung und FDA-Zulassung zu beschleunigen
  • Drei Reinräume für die Montage optischer Geräte, das Optiklabor, das Sensorlabor, das Elektroniklabor und die Montage von Test- und Messprodukten
  • Umfangreiche Investitionen in das Team, die Systeme, die Prozesse und die Kapazitäten, die für die großvolumige Auftragsfertigung elektro-optischer medizinischer Geräte erforderlich sind
  • Darüber hinaus sind wir weltweit führend auf dem kleinen, aber aufstrebenden Markt für die Prüfung und Messung von Endoskopen
  • Frühe Befürworter der Prüfung von Endoskopen zur Gewährleistung von Qualität und Sicherheit bei chirurgischen Eingriffen
  • Das erste EndoBench-Endoskopprüfgerät wurde 1995 für einen führenden Endoskop-OEM entwickelt