BioCampusCologne Grundbesitz GmbH & Co. aus Köln auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- MEDICA - World Forum for Medicine
Manage stand orders
Select Option

BioCampusCologne Grundbesitz GmbH & Co.

Nattermannallee 1 Gebäude E04, 11. OG, 50829 Köln
Deutschland
Telefon +49 221 168095-90
Fax +49 221 168095-99
info@biocampuscologne.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 3): Stand C80

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse
  • 07.08  Verbände und Organisationen

Verbände und Organisationen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Verbände und Organisationen

Institutionen Verbände

Der BioCampus Cologne gehört zu den wichtigsten Technologiezentren in Deutschland und ist bestens vernetzt innerhalb der Partnerschaften aus Wissenschaft, Technologie und Forschung

  • AXOLOTL / German Med & Health Businessplan Wettbewerb 
  • BioCologne / Life Science aus Köln
  • BIO Deutschland / Biotechnologie-Industrie-Organisation Deutschland e.V. 
  • BIO.NRW / Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW
  • BioRiver / Life Science im Rheinland e.V.
  • CECAD Forschungszentrum / Exzellenzcluster CECAD in der Universität zu Köln
  • CGW.NRW / Gesundheitswirtschaft und anwendungsorientierte Medizintechnologien
  • ChemCologne e. V. / Connecting the chemical industry
  • Digital Health Germany / Improving lives through digital technology
  • Digital Hub Cologne / Digital Hub Cologne GmbH
  • eco / Verband der Internetwirtschaft e.V.
  • Health Region / Gesundheitsregion KölnBonn e.V. - HRCB Projekt GmbH
  • High-Tech Gründerfonds / High-Tech Gründerfonds Management GmbH
  • IHK / Industrie- und Handelskammer zu Köln
  • Innovationszentren / Bundesverband
  • Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren e.V. (BVIZ)
  • KölnBusiness / Wirtschaftsförderungs-GmbH
  • nova-Institut / Forschung und Beratung mit Schwerpunkt auf Bio- und CO2-basierter Wirtschaft
  • Service / Alle Leistungen und Konferenzen des nova-Instituts
  • NUK / Neues Unternehmertum Rheinland e. V.
  • RTZ / Rechtsrheinisches Technologie- und Gründerzentrum Köln GmbH
  • Startplatz / Der Startup Inkubator in Köln und Düsseldorf
  • ODTÜ TEKNOKENT / Technopark of Middle East Technical University (ODTÜ)
  • ZKS Köln / Zentrum für Klinische Studien Köln

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

19 Okt 2021

NEUE DYNAMIK AM HOTSPOT KÖLN – INNOVATIONSSTANDORT FÜR MEDIZIN & GESUNDHEITSWIRTSCHAFT

Der BioCampus Cologne (BCC) und das Rechtsrheinische Technologie- und Gründerzentrum Köln (RTZ) sind seit September 2020 kooperativ miteinander verbunden. Die Geschäftsführung beider eigenständiger Unternehmen wurde André van Hall übertragen. Durch diesen Zusammenschluss soll ein weitreichendes Startup-Netzwerk und Innovationszentrum in der schönen Domstadt Köln entstehen.

Mehr als 70 innovative Technologieunternehmen werden durch die Kooperation betreut, beraten und bei der Expansion unterstützt.

Der BCC mit einem Areal von 25 Hektar bietet entwicklungsfähige Flächen für die weitere Zukunft der wissensbasierten Industrie im Herzen Europas. Von der Gründung bis zur Errichtung von eigenen Gebäudeeinheiten ist die umfassende Entwicklung von Technologieunternehmen an einem Standort möglich.

Das RTZ liegt direkt im Herzen von Köln. Es hat sich als Treffpunkt für Startups mit innovativen Ideen etabliert. Neben großzügigen Laborflächen bietet das RTZ ein umfangreiches Coaching, Coworking Spaces und eine junge Community von innovativen Technologie-Startups.

Neben Biotechnologie und Pharmazie sollen auch vermehrt verstärkt innovative Technologieunternehmen aus der Gesundheitswirtschaft und der Medizintechnik angesiedelt werden. Hierdurch entsteht ein zukunftweisendes Fundament für interdisziplinären Austausch in den Leitmärkten Gesundheits- und Bioökonomie. Mit der Ansiedlung von Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen aus weiteren Technologiefeldern wie Chemie, IKT, Engineering & Energie wird der Fokus Life Sciences ergänzt und so das Synergiepotential für interdisziplinäres Arbeiten zusätzlich gestärkt.
Die Kooperation zwischen BCC und RTZ bietet allen Technologieunternehmen ideale Voraussetzungen für Entwicklung und Expansion. Somit fördert sie zugleich die Weiterentwicklung Kölns als Innovations- und Technologie-Hotspot.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Raum für Zukunft
Entwicklungsareal, Innovationsquelle und Kommunikations­plattform – der BioCampus Cologne bietet Raum für High­tech­unter­nehmen aller Zukunfts­­­branchen.
Durch ein vielfältiges und flexibles Raumangebot findet im Kölner Nordwesten nicht nur Forschung & Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen Platz, sondern auch die Um­setzung in die Produktion. Der Biocampus Cologne ist somit ein ideales Öko­system mit Ent­wicklungs­potential nach allen Seiten.

Raum für Neues
Mit mehr als 30.000 m2 Nutzfläche bietet der BioCampus den idealen Entwicklungsraum für innovative Unternehmen: sei es von den ersten Räumlichkeiten eines Startups, über die erweiterten Flächen eines wachsenden Mittelständlers bis hin zu neuen Gebäudekonzepten eines weltweit agierenden Unternehmens. Die kollegiale Nähe schafft eine besondere Innovationskultur, da alle Akteure des Innovationsprozesses zusammenkommen und sowohl Entwicklung als auch Produktion Tür an Tür stattfinden können.
 
Raum für Synergie
Hier bündelt sich Wissen, Technologie und Unternehmergeist für Zukunftsbranchen. International agierende Marktführer leben dabei in guter Nachbarschaft mit innovativen Startups und ambitionierten Mittelständlern. Dabei versteht sich der BioCampus nicht nur als Anbieter von moderner und maßgeschneiderter Infrastruktur, sondern insbesondere auch als Mittler für interdisziplinären Austausch. Gerade deshalb arbeiten wir stetig weiter daran, den BioCampus als Plattform für Interaktion von fachlicher Expertise, Finanzpartnern und Netzwerken auszubauen.
 
Raum für Weite
Die Verschmelzung von Wissenschaft und Wirtschaft macht den BioCampus Cologne zu einem klaren Standortvorteil vieler Unternehmen. Hier können Firmen nicht nur expandieren und ihr Geschäft ausbauen, sondern auch im Zusammenspiel neue Geschäftsfelder entwickeln. Die exzellente Anbindung in eine der größten Industrieregionen Europas unterstützt zudem die internationale Ausrichtung. Durch die lokale Community und kurze Wege auf die globalen Märkte bietet der BioCampus Cologne beste Perspektiven für die Geschäftsentwicklung. Mit seiner technologischen Diversität, seiner zentralen Lage im Ballungsraum Rhein-Ruhr und weitläufiger Expansionsflächen für Neubauprojekte zeichnet sich der BioCampus zudem als idealer Standort für innovative Technologien aus.
 
Raum für Innovation
Ansiedlungsfelder wie Life Science, Healthcare, Digitalisierung, Engineering, Chemie, Energie und Mobilität bilden eine technologieoffene Diversität. Durch einen Open-Innovation-Ansatz ergibt sich ein ideales Umfeld für interdisziplinäre Zusammenarbeit. Zudem ermöglicht der BioCampus den Zugang zur vielfältigen Wissenschafts-Landschaft im Rheinland. Mittelfristig sollen auch wissenschaftliche Einrichtungen direkt vor Ort Fuß zu fassen.
 
Raum für Sie
Nutzen Sie die Synergien von Wirtschaft, Wissenschaft und internationaler Ausrichtung für Ihr Unternehmen und die Verwirklichung Ihrer Ideen.