Sensirion AG aus Stäfa auf der COMPAMED 2021 in Düsseldorf -- MEDICA - World Forum for Medicine
Manage stand orders
Select Option
Hersteller

Sensirion AG

Laubisrütistr. 50, 8712 Stäfa
Schweiz
Telefon +41 44 3064000
Fax +41 44 3064030
info@sensirion.com

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
IVAM Microtechnology Network

Hallenplan

COMPAMED 2021 Hallenplan (Halle 13): Stand D47

Geländeplan

COMPAMED 2021 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Elektrische Komponenten, elektronische Komponenten
  • 06.01  Sensoren
  • 06.01.06  Gassensoren

Gassensoren

  • 06  Elektrische Komponenten, elektronische Komponenten
  • 06.01  Sensoren
  • 06.01.07  Temperatursensoren
  • 07  Mikrotechnik
  • 07.04  Mikrosensorik

Mikrosensorik

  • 07  Mikrotechnik
  • 07.07  Mikrofluidik

Mikrofluidik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Durchflusssensoren

Durchflusssensor - SDP800 Serie – Proven and Improved

Die Differenzdrucksensoren der SDP800 Serie sind die zuverlässige Lösung für anspruchsvolle und zugleich kostensensitive HLK-Anwendungen. Die Sensoren sind das Resultat aus über 15 Jahren Erfahrung in der Messung von Luftströmen in Millionen von HLK-Systemen, medizinischen Beatmungsgeräten und Fahrzeugen. Sie besitzen dieselben erfolgserprobten Eigenschaften wie die Differenzdrucksensoren der Serie SDP600 und verfügen über das gleiche bewährte Gehäuse, das eine einfache Integration erlaubt. Der Sensor-Chip der nächsten Generation kombiniert aussergewöhnliche Genauigkeit und Langzeitstabilität mit erweiterten Funktionalitäten und einer höheren Messgeschwindigkeit, und dies alles zu geringeren Kosten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Durchflusssensoren

Sensor-Plattform für die Flussmessung in respiratorischen Geräten

Sensirions Flow-Plattform SFM3xxx enthält Sensoren für die inspiratorische, exspiratorische und proximale Flussmessung sowie das Gasmixing in der Beatmung und Anästhesie. Der Sensorhersteller bietet damit seinen Kunden für sämtliche Flussmessungen den passenden Sensor und untermauert seine weltweite Expertise im Bereich der medizinischen Beatmung. Die SFM3xxx Plattform von Sensirion besteht aus mehreren Flusssensoren mit umfassenden Eigenschaften, und diese eignen sich dadurch für verschiedenste medizinische Anwendungen. Gemeinsam sind den Sensoren der SFM3xxx Plattform Merkmale wie eine hohe Genauigkeit und Robustheit. Alle Sensoren sind vollständig kalibriert und temperaturkompensiert und messen Flussraten von Luft und anderen nicht-aggressiven Gasen hochpräzise und bidirektional. Zudem überzeugen sie durch einen sehr geringen Druckabfall und eine schnelle Signalverarbeitungszeit.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Temperatursensoren

Digitaler Temperatursensor STS3x

Leistungsstärkster Temperatursensor für eine Vielzahl von Anwendungen
Der STS3x ist Sensirions hochgenauer digitaler Temperatursensor. Der Temperatursensor nutzt Sensirions bewährte CMOSens® Technologie und überzeugt mit erweitertem Leistungsumfang, NIST-Rückverfolgbarkeit, erhöhter Zuverlässigkeit und verbesserter Genauigkeit.

Für die Temperaturkalibrierung verwendet Sensirion Transferstandards, die einem geplanten Kalibrierungsverfahren unterliegen. Die Kalibrierung der Referenz, die für die Kalibrierung der Transferstandards verwendet wird, ist NIST rückführbar durch ein nach ISO/IEC 17025 akkreditiertes Labor.

Die Funktionalität von Sensirions Temperatursensor STS3x beinhaltet eine verbesserte Signalverarbeitung, zwei charakteristische und vom Benutzer definierbare I2C-Adressen sowie Kommunikationsgeschwindigkeiten von bis zu 1 MHz. Das Dual-flat-no-Leads (DFN) hat ein Gehäuse von 2.5 × 2.5 mm2 und bewahrt sich eine Höhe von 0.9 mm. Dies ermöglicht eine einfache Integration in diverse Anwendungen. Zusätzlich garantiert der breite Betriebsspannungsbereich von 2.15 bis 5.5 V und der geringe Energieverbrauch (1.7µA, typischer Durchschnittswert bei einer Messung pro Sekunde) Kompatibilität mit zahlreichen Applikationen.

Der Temperatursensor STS3x liefert ein vollständig kalibriertes, linearisiertes und spannungskompensiertes digitales Ausgangssignal bei einer herausragenden Genauigkeit von bis zu ±0.1 °C. Er ist in drei Ausführungen erhältlich: Bei der Standardausführung STS31 wird die Genauigkeit von ±0.2 °C über einen T-Bereich von 0 bis 90 °C gewährleistet, während der T-Bereich bei der kostengünstigen Alternative STS30 bei 0 bis 65 °C liegt. Die High-End Version STS35 hat die höchste Genauigkeit von ±0.1 °C über einen T-Bereich von 20 bis 60 °C.

Dank Sensirions CMOSens® Technologie ist der Temperatursensor STS3x bestens geeignet für die Massenproduktion; er verfügt über ein hohes Signal-Rausch-Verhältnis, eine hohe Messgenauigkeit und besitzt eine nachgewiesene hohe Zuverlässigkeit sowie Langzeitstabilität.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Durchflusssensoren

Sensor Platform for Flow Measurement in Respiratory Devices

Sensirion's flow platform SFM3xxx includes sensors for inspiratory, expiratory and proximal flow measurement as well as gas mixing in ventilation and anesthesia applications. With the platform, Sensirion offers its customers the right sensor for all flow measurements and underscores its worldwide expertise in the field of medical ventilation. The SFM3xxx platform from Sensirion consists of multiple flow sensors with comprehensive capabilities for a diverse range of medical applications. All the sensors of the SFM3xxx platform share characteristics such as high precision and robustness. All are fully calibrated and temperature-compensated sensors and measure the flow rates of air and other non-corrosive gases bidirectionally and accurately. They also impress with very low pressure drop and fast signal processing times.

With this comprehensive range of features, the sensors of the SFM3xxx platform cover all gas flow measurement requirements in medical technology. The sensors can be used in a wide range of medical applications, such as artificial ventilation, anesthesia, drug delivery and metabolic measurements. The SFM3000, SFM3100 and SFM3200 mass flow meters are suitable for inspiratory flow measurements and gas mixing, while the autoclavable and single-use SFM3200-AW, SFM3300 and SFM3400 mass flow meters are the first choice for expiratory or proximal flow measurements.

The SFM3000 digital mass flow meter is ideal for high-volume applications in which cost efficiency is the priority. With the SFM3100, Sensirion offers a similar product that can be easily integrated into existing devices. A temperature sensor in the gas channel of the sensor enables highly precise temperature compensation and eliminates the need for an additional temperature sensor. The SFM3200 mass flow meter boasts a wide dynamic measurement range, high precision at low flow rates and low pressure drop in the flow body of the sensor.

With the SFM3200-AW, the SFM3300-AW and the SFM3400-AW, Sensirion also offers three autoclavable mass flow meters. Thanks to their robustness, the sensors can be treated in an autoclave, making them sterilizable and thus reusable. The SFM3200-AW offers outstanding performance at low flow rates and is used primarily in expiratory flow measurement applications, while the SFM3300 series (for adult ventilation) and the SFM3400 series (for pediatric and neonatal applications) were developed for proximal flow measurement. Both sensor variants are available in the reusable option "AW" and the single-use option "D". As both expiratory and proximal flow measurement have to work with humid respiratory air, a special, externally controllable heating element has been integrated. This helps prevent condensation on the sensor element.

Like all sensors from Sensirion, the outstanding performance of the SFM3xxx platform is based on the patented CMOSens® Technology. This enables integration of the sensor and evaluation circuit on a single CMOS silicon chip. The result is an ultra-precision system that offers long-term stability for sophisticated and cost-sensitive applications. The technology is also highly resistant to environmental effects, which is why CMOSens® based flow sensors are perfect for use as sterilizable sensors.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Durchflusssensoren

Mass Flow Meter SFM3300

Proximal Flow Sensors (Autoclavable / washable or single-use)
The SFM3300 mass flow meter is a sensor for proximal flow measurement in respiratory applications such as ventilation or anesthesia. There are two versions available: the SFM3300-AW is autoclavable and washable and the SFM3300-D is single-use.

The SFM3300 features outstanding measuring accuracy and robustness as well as a short signal processing time. The digital flow sensor measures bidirectional flow volumes of up to 250 slm and is fully calibrated for air, N2 and O2 gases. The special design of the flow channel results in a low dead space volume and the slightly greater pressure drop ensures more stability compared to variable inlet conditions. The sensor also features medical cones for pneumatic connection to the respiratory cycle and has a mechanical interface for a user-friendly electrical connection. Thanks to its performance characteristics, the SFM3300 mass flow meter is ideally suited for single-use proximal flow measurements in medical ventilation, hospital applications, residential care applications and emergency situations.

Like all Sensirion sensors, the SFM3300 is based on the innovative CMOSens® Technology, which combines the sensor element and processing electronics on a single, tiny CMOS microchip. The CMOSens® mass flow sensor offers durably stable and interference-free measurement and enables a very fast and highly precise sensor signal.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Durchflusssensoren

Liquid Flow Sensor LD20

Single-use Flow Sensor for Biomedical Applications
Safe, precise, and reliable measurement of low flow rates in medical environment has never been so easy: The single-use liquid flow sensors of the LD20 series measure the liquid flow rate directly and at the point of interest for a more effective patient treatment and improved safety.

Nowadays, keywords and trends such as point-of-care, patient compliance, complex drug administering, and wearable designs demand the development of smart medical devices. The LD20 series combines Sensirion’s proven liquid flow sensing technology with a single-use, cost-optimized design for high volume applications in the medical, life-science or food industry. The sensor provides a bidirectional measurement of flow rates from 1000 ml/h down to single-digit ml/h, while it as well reliably detects common failure modes such as occlusion, free flow, or air bubbles with unprecedented speed and sensitivity.

The LD20 series optimizes costs by reducing the flow sensor to its bare minimum while still ensuring easy fluidic, electrical and mechanical connections. Barbed or luer lock fittings guarantee secure and straight-forward integration into the fluidic line: for example, into a catheter or an infusion set. Inert wetted materials provide outstanding chemical resistance and excellent media compatibility.

When using a sensor of the LD20 series, drug delivery can be measured precisely and in real time. Consequentially, drug therapies become more effective, as they become easier to monitor and control. The LD20 liquid flow sensor series enables medical device manufacturers to enhance the safety, performance, and reliability of their products for the benefit of patients and care givers.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Sensirion – The Sensor Company

Die Sensirion AG mit Sitz im schweizerischen Stäfa ist einer der führenden Hersteller digitaler Mikrosensoren und -systeme. Das 1998 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Stäfa bei Zürich (Schweiz) ging aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich hervor und beschäftigt Mitarbeitende unter anderem in den USA, Südkorea, Japan, China, Taiwan und Deutschland

  • Verantwortlich für die Forschung, Entwicklung und Produktion ist der Hauptsitz in der Schweiz.
  • Die Produktpalette des Unternehmens umfasst Gas- und Flüssigkeitssensoren sowie Differenzdruck- und Umweltsensoren zur Messung von Temperatur und Feuchtigkeit, volatilen organischen Verbindungen (VOC), CO2 und Feinstaub (PM2.5).
  • Das Netzwerk mit Niederlassungen in den USA, Europa, China, Taiwan, Japan und Korea unterstützt Kunden sowohl mit Serienprodukten als auch massgeschneiderten Sensorsystemlösungen für verschiedenste Anwendungen.
  • Sensoren von Sensirion finden sich häufig in Medizin-, Industrie- und Automobilanwendungen sowie in Analyseinstrumenten, in der Konsumgüterbranche und in Heizungs-, Lüftungs- und Klimageräten.
Zu den Alleinstellungsmerkmalen der Sensirion-Produkte gehört die patentierten CMOSens®-Technologie, welche eine intelligente Systemintegration von Sensorelement, Logik, Kalibrierungsdaten und einer digitalen Schnittstelle auf einem einzigen Chip ermöglicht. Die treue Kundenbasis mit vielen namhaften Kunden sowie das Qualitätsmanagement nach ISO/TS16949 bestätigen Sensirion als zuverlässiges Sensorunternehmen. Dass Sensirion dazu bereit ist, für Kunden mehr zu leisten als andere, beweisen verschiedenste Auszeichnungen - zuletzt der "Entrepreneur of the Year 2010" Award von Ernst+Young. Dieser zeichnet Unternehmen aus, die mit persönlichem Engagement und Risikobereitschaft einen Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft leisten.