DEYMED Diagnostic s.r.o. aus Hronov auf der MEDICA 2021 in Düsseldorf -- MEDICA - World Forum for Medicine
Manage stand orders
Select Option

DEYMED Diagnostic s.r.o.

Kudrnacova 533, 549 31 Hronov
Tschechien

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

MEDICA 2021 Hallenplan (Halle 9): Stand A43

Geländeplan

MEDICA 2021 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.06  Neurologische Diagnostik, Geräte und Instrumente
  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.01  Diagnostik
  • 01.01.07  Schlaf-Diagnosegeräte

Schlaf-Diagnosegeräte

  • 01  Bildgebung und Diagnostik / Medizinische Ausrüstung und Geräte
  • 01.04  Therapie und Physikalische Medizin
  • 01.04.07  Therapiegeräte mit elektromagnetischen Wellen, Biofeedbacksysteme

Therapiegeräte mit elektromagnetischen Wellen, Biofeedbacksysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Therapiegeräte mit elektromagnetischen Wellen, Biofeedbacksysteme

MODERNES KLINISCHES EMG-SYSTEM

Die EMG (Elektromyographie) wird in der elektrodiagnostischen Medizin zur Bewertung und Aufzeichnung der von den Skelettmuskeln erzeugten elektrischen Aktivität verwendet. EMG-Tests haben eine Vielzahl von klinischen Anwendungen. EMG wird als diagnostisches Instrument zur Erkennung neuromuskulärer Erkrankungen und Störungen der motorischen Kontrolle eingesetzt. EMG-Signale werden manchmal verwendet, um die Injektion von Botulinumtoxin oder Phenol in die Muskeln zu steuern. EMG misst das elektrische Potenzial, das von Muskelzellen erzeugt wird, wenn diese Zellen elektrisch oder neurologisch aktiviert werden. Die Signale können analysiert werden, um medizinische Anomalien, das Aktivierungsniveau oder die Rekrutierungsreihenfolge festzustellen oder um die Biomechanik der Bewegung von Menschen oder Tieren zu analysieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Neurologische Diagnostik, Geräte und Instrumente

FORTSCHRITTLICHES KLINISCHES EEG-SYSTEM

Die Elektroenzephalographie (EEG) ist eine nicht-invasive Methode zur Aufzeichnung der elektrischen Aktivität des Gehirns. Die Elektroden werden entlang der Kopfhaut angebracht, in der Regel nach der Standardanordnung 10/20 oder 10/10. Das EEG misst Spannungsschwankungen, die durch Ionenströme in den Neuronen des Gehirns entstehen. Klinisch gesehen bezieht sich das EEG auf die Aufzeichnung der spontanen elektrischen Aktivität des Gehirns über einen bestimmten Zeitraum, die von mehreren auf der Kopfhaut angebrachten Elektroden aufgezeichnet wird. Das EEG wird am häufigsten zur Diagnose von Epilepsie eingesetzt, die Anomalien in den EEG-Messwerten verursacht. Es wird auch zur Diagnose von Schlafstörungen, Narkosetiefe, Koma, Enzephalopathien und Hirntod verwendet. Das EEG ist ein wertvolles Instrument für Forschung und Diagnose. Es ist eine der wenigen verfügbaren mobilen Techniken und bietet eine zeitliche Auflösung im Millisekundenbereich, die mit CT, PET oder MRT nicht möglich ist. Zu den Ableitungen der EEG-Technik gehören die evozierten Potenziale (EP), bei denen die EEG-Aktivität zeitlich an die Darbietung eines Reizes (TMS-Stimulation, visuell, somatosensorisch oder auditiv) gekoppelt wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Neurologische Diagnostik, Geräte und Instrumente, Therapiegeräte mit elektromagnetischen Wellen, Biofeedbacksysteme

TMS-SYSTEM FÜR KLINISCHE UND FORSCHUNG

Die transkranielle Magnetstimulation (TMS) kann von Neurowissenschaftlern eingesetzt werden, um die Aktivität und Funktion bestimmter Hirnstromkreise beim Menschen zu messen. Durch Anbringen einer elektromagnetischen Spule am Kopf des Patienten kann das TMS-System ein sehr starkes Magnetfeld erzeugen, das durch die Kopfhaut in die betreffenden Gehirnregionen eindringt und dort Aktionspotenziale auslöst. Die robusteste und am weitesten verbreitete Anwendung der TMS ist die Messung der Verbindungen zwischen dem primären motorischen Kortex und einem Muskel zur Beurteilung von Schäden bei Patienten mit neurologischen Erkrankungen und Zuständen wie Schlaganfall, Multipler Sklerose, amyotropher Lateralsklerose, Bewegungsstörungen, Motoneuronerkrankungen, Migräne und anderen Verletzungen und Störungen, die die Gesichts- und Hirnnerven und das Rückenmark betreffen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und sein erstes Produkt war die Entwicklung eines 32-Kanal-EEG-Geräts, das 1998 fertiggestellt und verkauft wurde. In den folgenden Jahren wurden weitere Produkte für die Neurologie entwickelt, darunter EMG-, PSG- und TMS-Geräte. Die ersten Verkäufe erfolgten in der Tschechischen Republik, aber bald darauf wurden sie auch auf internationalen Märkten angeboten. Aufgrund des hohen Innovationsgrades und des modernen Designs der Produkte hat sich Deymed als weltweit führender Anbieter in der Neurologie sowohl für klinische als auch für Forschungsanwendungen etabliert.

Therapeutische Geräte sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Produktportfolios, darunter EEG-Biofeedback und repetitive Magnetstimulatoren zur Behandlung von Depressionen. Deymed ist bestrebt, seine Produkte kontinuierlich zu verbessern und weiterzuentwickeln, um den Nutzern neue Möglichkeiten zu bieten. Hohe Signalqualität, Benutzerfreundlichkeit, Tragbarkeit und Zuverlässigkeit sind die Markenzeichen der Deymed-Systeme.