11/08/2006

AIRNERGY (natural energy solutions AG)

Presseerklärung des Vorsitzenden der Landesgruppe Hessen

Auf dem Hessischen Internisten-Kongress vom 03.-05. November 2006 in Fulda wurde von dem Vorsitzenden der Landesgruppe Hessen im BDI (Berufsverband Deutscher Internisten), Herrn Dr. Wolfgang Grebe, zur AIRNERGY Atemluft-Therapie ausgeführt:

IGeL-Angebote (Individuelle Gesundheits-Leistungen) werden in Zeiten der Budgetierung und Rationierung zum Überleben der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte immer wichtiger. Dabei finden diejenigen Verfahren zunehmendes Interesse, die einen besonders hohen Nutzen für Patient/Kunde, Arzt und Gesundheitssystem haben.

In der AIRNERGY Ausdauer-Studie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Handballbund (DHB) wurde bei Freizeitsportlern mit Laufbanderfahrung eine Ökonomisierung der Stoffwechselaktivität (Blutlaktatwert- und Herzfrequenzsenkung bei identischer erschöpfender Laufband-Ergometrie) durch Einatmen umgewandelten Luftsauerstoffs vor der Belastung objektiviert.

Somit stellt die AIRNERGY Atemluft-Therapie ein wirksames, seriöses und wirtschaftliches IGeL-Verfahren für die Zukunfts- und Qualitätssicherung der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte dar.

Mehr Infos zu AIRNERGY unter www.atemluft.info.