11/12/2007

SurgiTAIX AG

Assistenzsysteme von SurgiTAIX– mehr als nur die dritte Hand des Chirurgen Solutions for you

Assistenzsysteme von SurgiTAIX– mehr als nur die dritte Hand
SurgiTAIX AG Aachen has set itself the primary task of developing innovative products and providing services in the area of surgical therapy technology. Our objective here is to provide technological support for an increase in therapeutic effectiveness and the time and cost-efficiency of surgical therapy in clinical routines.

High physical requirements are placed on the surgeon and his assistants in endoscopic surgery, and increasingly also in minimal-invasive interventions in orthopaedics and neurosurgery. In particular, static and dynamic maintenance tasks, such as equipping and stabilising camera systems or surgical instruments place a burden on the medical team, with increasing times for operations.
Such tasks will be significantly alleviated in future through the use of assistance systems, such as the EndoTAIX adjustable arm device, developed by SurgiTAIX AG Aachen.

By comparison with the surgeon’s hand, with its varying level of skill, assistance systems offer considerable benefits in stabilising video images or millimetre-precise adjustment of instruments.
Beyond the purely adjustable task, positions and processing forces of surgical instruments can also be measured. With a locking time of a few milliseconds, it is possible to ensure that predefined operational areas cannot be unintentionally left out. Any damage to intact structures, such as nerves or vessels, can thereby be prevented.
Surgery and assistance systems complement one another almost perfectly here. This will contribute in future to a significant increase in the precision and safety of surgical interventions.

Assistenzsysteme von SurgiTAIX– mehr als nur die dritte Hand des Chirurgen

Der Mensch als Chirurg und die Maschine ergänzen sich mit SurgiTAIX Systemen patientenfreundlich und tragen künftig dazu bei, die Präzision und Sicherheit von operativen Eingriffen zum Nutzen des Menschen erheblich zu erhöhen.

Die zukünftigen Aufgaben der modernen Behandlung von Patienten werden nun durch den Einsatz von Assistenzsystemen der SurgiTAIX AG überhaupt möglich gemacht, wie zum Beispiel durch das in Aachen entwickelte EndoTAIX Haltearmsystem. Erheblich verbessert werden z.B. die Operationsergebnisse in der Knieendoprothetik durch das OrthoTAIX System.

In der endoskopischen Chirurgie, aber auch zunehmend bei minimalinvasiven Eingriffen in der Neurochirurgie sowie der Orthopädie werden hohe körperliche Anforderungen an den Chirurgen und seine Assistenten gestellt.

Insbesondere statische und dynamische Haltearbeiten, wie z.B. das Ausrichten und Stabilisieren von Kamerasystemen oder chirurgischen Instrumenten belastet das Team mit zunehmender Operationszeit stark.

Gegenüber der Hand des Chirurgen mit seinen einzigartigen Fertigkeiten unterstützen Assistenzsysteme der SurgiTAIX AG bei der Stabilisierung von Videobildern oder der millimetergenauen Ausrichtungen von Instrumenten und bringen so erhebliche Vorteile für den Chirurgen und Patienten wie auch für das behandelnde Krankenhaus mit sich.

Über die reine Haltearbeit hinaus können Positionen und Bearbeitungskräfte von chirurgischen Instrumenten erfasst werden. In Verbindung mit einer Arretierungszeit vom Bruchteil einer Sekunde kann sichergestellt werden, dass zuvor definierte Operationsbereiche nicht unbeabsichtigt verlassen werden können. Eine Schädigung von intakten Strukturen wie z.B. Nerven oder Gefäßen kann somit verhindert werden.
Das Operationsergebnis wird insgesamt stabiler.

Kommen Sie auf unseren Stand in Halle 3 C80 (NRW Gemeinschaftsstand) und informieren sich persönlich, detailliert und umfassend bei uns in angenehmem Ambiente.


Products and services
for
medical technology
SurgiTAIX AG
Pauwelsstraße 19
D-52074 Aachen, Germany
Tel: +49 (0)241 963-2146
Mail: info@surgitaix.com
I-Net: www.surgitaix.com